Home

Impressum   Ausländische Besucher Ausländische Studenten Ausländische Au-Pair

ERGO Reiseschutz

ERV Incoming Reiseversicherung für ausländische Gäste

 

Die Incoming Krankenversicherung für ausländische Besucher oder Geschäftsreisende in Deutschland oder einem anderen Gastland

ERGO Reiseschutz für ausländische Besucher

Die Incoming Krankenversicherung der ERV sichert ausländische Gäste ab, die für touristische Reisen nach Deutschland kommen. Versichert ist auch der Aufenthalt in den Ländern der EU und Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz.

Der Versicherungsschutz erfüllt alle Anforderungen der ENTSCHEIDUNG DES RATES DER EUROPÄISCHEN UNION vom 22.12.2003. (2004/17/EG) an ein Schengen-Visum.

Die ERV Incoming Versicherung
hier online beantragen


Das bietet die ERV Incoming-Krankenversicherung:

Bei Krankheiten und Unfällen, die während des versicherten Aufenthalts eintreten, erstattet die ERV Reiseversicherung u.a. die Kosten für

  • medizinisch notwendige ambulante oder stationäre Heilbehandlungen einschließlich Operationen und Arzneimittel
    schmerzstillende Zahnbehandlungen
  • ärztliche Behandlung von Schwangerschaftskomplikationen
    Hilfsmittel (z.B. Gehhilfen, Miete eines Rollstuhls), die während der Reise erstmals notwendig werden
  • den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport und die Gepäckrückholung an Ihren Wohnort

Die ERV Notrufzentrale erbringt im 24Stunden-Service Beistandsleistungen bei medizinischen Notfällen wie z.B.

  • Organisation des Krankenbesuchs einer Ihnen nahe stehenden Person (einschließlich Kostenübernahme)
  • Kostenübernahmegarantie bis zu € 15.000,- gegenüber dem Krankenhaus
  • Rückholung von Kindern oder Organisation der Reise einer nahestehenden Person an den Aufenthaltsort und zurück an den Wohnort (einschließlich Kostenübernahme)

Versicherungssumme: unbegrenzt
 

  

ab 1,40 EUR pro Tag

 
Reisekrankenversicherung für Gäste aus dem Ausland
 

auch in englischer Sprache verfügbar

 

Das kostet die Incoming Reiseversicherung für Gäste aus dem Ausland:

Die Prämien des ERV Incoming Krankenschutz
Quelle ERV Reiseversicherung

Was Sie sonst noch über die ERV Incoming-Krankenversicherung wissen sollten:

Geografischer Geltungsbereich?
Deutschland und andere Gastländer

Maximale Aufenthaltsdauer?
365 Tage

Versicherungsnehmer?
Die Versicherung kann nur von Personen mit Wohnsitz in der EU für den ausländischen Gast abgeschlossen werden.
Versicherte Person = ausländischer Gast weltweit
Antragsteller = Gastgeber oder Besucher aus EU-Staaten

Versicherungssumme?
Die Incoming-Krankenversicherung erfüllt die Anforderungen an ein Schengen-Visum im Sinne von Art. 15 Visakodex.
Die Versicherungssumme ist unbegrenzt und beinhaltet damit die gesetzliche Mindestdeckung von € 30.000,-.

Selbstbeteiligung?
Sie können zwischen Tarifen mit oder ohne Selbstbehalt wählen.
Tarife mit Selbstbeteiligung sind günstiger.
Die Selbstbeteiligung beträgt EUR 100,- je versicherten Fall bei Heilbehandlungskosten..

Abschlussfrist?
Der Abschluss der Incoming-Krankenversicherung sollte vor Einreise erfolgen, spätestens jedoch am Tag der Einreise in das erste Gastland.
 

Versicherungsschutz?
Der Versicherungsschutz beginnt am Tag der Einreise, frühestens jedoch mit Abschluss der Versicherung.

Schengen-Visum?
Die Versicherung erfüllt alle Anforderungen der Entscheidung des Rates der Europäischen Union vom 22. Dezember 2003 (2004/17/EG) an ein Schengen-Visum. Die gesetzliche Mindestdeckung in der Incoming-Krankenversicherung ist gegeben.

Wichtig zu wissen:
Es gibt aber auch Risiken, die die Incoming-Krankenversicherung nicht abdeckt. So sind beispielsweise Behandlungen, von denen Sie bereits vor Beginn des Aufenthalts wissen, dass sie aus medizinischen Gründen während des versicherten Aufenthalts stattfinden müssen (z.B. Dialysen), nicht versichert. Es sei denn, Sie müssen reisen, weil Ihr Ehepartner, Lebenspartner oder ein Verwandter ersten Grades verstorben ist. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unseren Versicherungsbedingungen.

Prämien Leistungsdetails und Versicherungsbedingungen?

Die Produktinformationen für die ERV Incoming Versicherungen

Die Versicherungsbedingungen für die ERV Reiseversicherungen

 

Der ERV Incoming Komplettschutz

Diese Leistungen ergänzen die Incoming Krankenversicherung
  • Unfallversicherung
  • Haftpflichtversicherung

Informationen zum Komplettschutz hier

 

ERV Reiseversicherer der ERGO

Die ERV ist Marktführer in Deutschland
bei Reiseschutz weltweit


Das sind die Vorteile der ERV Incoming Versicherung für den Gast:

Ihr Gast erhält mit dieser Krankenversicherung eine Reiseschutz, der den gesetzlichen Anforderungen an einen Krankenversicherungsschutz für ausländische Besucher in der EU und den Schengen Staaten entspricht. Auch für ausländische Gäste über 65 Jahre ist dieser Krankenversicherungsschutz geeignet.

Bei Krankheiten und Unfällen, die während des Aufenthalts Ihres ausländischen Gastes eintreten, erstattet die ERV Incoming Versicherung unter anderem die Kosten für medizinisch notwendige ambulante oder stationäre Heilbehandlungen einschließlich Operationen und Arzneimittel. Die Versicherung übernimmt auch die Kosten für schmerzstillende Zahnbehandlungen und die ärztliche Behandlung von Schwangerschafts-komplikationen.

Bei einer schweren Erkrankung Ihres ausländischen Besuchers, bei der ein Krankenhausaufenthalt notwendig ist, organisiert der ERV Incoming Krankenschutz für Ihren Gast auch den medizinisch sinnvollen und vertretbaren Krankenrücktransport und die Gepäckrückholung an den Wohnort im Ausland.

Die ERV Notrufzentrale erbringt im 24Stunden-Service Beistandsleistungen bei medizinischen Notfällen wie z.B. die Organisation des Krankenbesuchs einer nahe stehenden Person, einschließlich der Kostenübernahme.  Die ERV gibt bei einem notwendigen Krankenhausaufenthalt die Kostenübernahmegarantie bis zu € 15.000,- gegenüber dem Krankenhaus. Bei Krankheit von Kindern organisiert die ERV die Rückholung der Kinder in den Heimatort oder organisiert die Reise einer nahestehenden Person an den Aufenthaltsort und wieder zurück an den Wohnort und übernimmt auch die Kosten für diese Reisen der Angehörigen.