Home

Impressum   Ausländische Besucher Ausländische Studenten Ausländische Au-Pair

ERGO Reiseschutz

ERV Incoming Studenten Krankenversicherung

 

Dir fehlt noch die passende Krankenversicherung für Deutschland?
Du bist zwischen 18 und 35 Jahre alt und willst in Deutschland studieren?

Die Incoming Studenten Krankenversicherung der ERV schützt junge ausländische Studenten für die Zeit des Aufenthaltes in Deutschland.

Informiere Dich jetzt und schließe hier online den Auslandskrankenschutz ab.

Der Versicherungsschutz erfüllt alle Anforderungen der ENTSCHEIDUNG DES RATES DER EUROPÄISCHEN UNION vom 22.12.2003. (2004/17/EG) an ein Schengen-Visum.

Die ERV Studenten Incoming Versicherung
hier online beantragen


Das bietet Dir die Incoming Krankenversicherung für ausländische Studenten in Deutschland:

Bei Krankheiten und Unfällen, die während des Auslandsaufenthalts eintreten, erstattet die ERV Krankenversicherung u.a. die Kosten für

  • notwendige ambulante oder stationäre Heilbehandlungen einschließlich Operationen und Arzneimittel.
  • schmerzstillende Zahnbehandlungen.
  • Hilfsmittel (z.B. Gehhilfen, Miete eines Rollstuhls), sofern diese
    auf der Reise erstmals notwendig werden.
  • ärztliche Behandlung von Schwangerschaftskomplikationen.
  • den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport an Deinen Wohnort.
  • Such-, Rettungs- oder Bergungskosten bis zu € 10.000,-.

Die ERV Notrufzentrale erbringt Beistandsleistungen bei medizinischen Notfällen 24 Stunden täglich, in zahlreichen Sprachen z.B.:

  • Organisation des Krankenbesuchs für eine Dir nahe stehende Person.
  • Kostenvorschuss bis zu 15.000 EUR gegenüber dem Krankenhaus.
  • Die ERV stellt den Kontakt her zwischen den behandelnden Ärzten und Deinem Hausarzt zum Austausch von Informationen.
  • Versicherungsschutz besteht auch auf Heimaturlauben.
  

ab 21 EUR pro Monat

 
Studentinnen
 

auch in englischer Sprache verfügbar

 

Was kostet die Studenten-Versicherung für ausländische Studenten?

Du findest auf der nächsten Seite die Prämientabelle der ERV für die Incoming Studenten-Versicherung.
 

Was Du sonst noch über die ERV Incoming Studenten Krankenversicherung wissen solltest:

Geografischer Geltungsbereich?
Deutschland und andere Gastländer

Versicherungssumme?
Die Versicherungssumme ist unbegrenzt.

Selbstbehalte?
Bei Tarifen mit Selbstbeteiligung 100 € je Versicherungsfall bei Heilbehandlungskosten im Ausland.
Der Selbstbehalt ist der Anteil der Kosten, den der Versicherte selbst zu tragen hat.
Die Krankenversicherung ist auch ohne Selbstbehalt abschließbar.

Maximale Aufenthaltsdauer?
24 Monate / 730 Tage

Verlängerbar?
Der Reiseschutz ist nicht verlängerbar. Die Versicherung sollte daher für den gesamten Auslandsaufenthalt abgeschlossen werden.

Versicherungsschutz?
Der Versicherungsschutz beginnt am Tag der Einreise.

Abschlussfrist?
Der Abschluss ist jederzeit vor Antritt des Aufenthalts möglich.

Altersbegrenzung?
Die Versicherung für Studenten und Au-Pairs gilt für Einzelpersonen bis einschließlich 35 Jahre.
 

Schengen-Visum?
Die Versicherung erfüllt alle Anforderungen der Entscheidung des Rates der Europäischen Union vom 22. Dezember 2003 (2004/17/EG) an ein Schengen-Visum. Die gesetzliche Mindestdeckung in der Incoming-Krankenversicherung ist gegeben.

Heimaturlaube?
Ja, Heimaturlaube sind mit versichert, bei einem Wohnsitz des Versicherten in einem Land der EU.

Versicherungsausschlüsse?
Es gibt aber auch Risiken, die diese Auslandskrankenversicherung nicht abdeckt. So sind beispielsweise Behandlungen, bei denen bereits vor Reiseantritt klar ist, dass sie aus medizinischen Gründen während Ihres Aufenthalts stattfinden müssen (z.B. Dialysen), nicht versichert.
Weitere Informationen hierzu findest Du in den Versicherungsbedingungen.

Prämien Leistungsdetails und Versicherungsbedingungen?
Hier kannst Du die Versicherungsbedingungen der ERV für die Studenten-Auslandsversicherung nachlesen

Hier findest Du die Preise für die Versicherung und eine Kurzbeschreibung des Angebots

 

Ohne eine gültige Krankenversicherung können Studenten aus dem Ausland sich nicht an einer deutschen Universität oder Hochschule einschreiben um dort zu studieren.

Die ERV Studenten Incoming-Krankenversicherung
hier online beantragen

 

Die ERV ist Marktführer in Deutschland
bei Reiseschutz weltweit

ERV Reiseversicherer der ERGO


Der ERV Incoming Komfortschutz ergänzt mit diesen Leistungen Deinen Auslandskrankenschutz zu einem sinnvollen Paket für den Aufenthalt als Student oder Praktikant in Deutschland und der EU:
  • Unfallversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • Unterbrechungsversicherung
1. Unfallversicherung:
  • Du erhältst Entschädigung, wenn ein Unfall zur dauernden Invalidität oder zum Tod führt.
    Versicherungssummen: Tod € 5.000,– / Invalidität € 50.000,–
  • Kosmetische Operationen nach einem Unfall werden von der ERV bis zu 3.000 EUR übernommen.

2. Haftpflichtversicherung:

  • Versicherungsschutz besteht für Haftpflichtrisiken (Personen- und Sachschäden) während des versicherten Aufenthaltes.
    Deckungssummen: € 1 Mio. pauschal für Personen- und Sachschäden.
  • Dies gilt auch für entstandene Schäden in der gemieteten Unterkunft, am mitgemieteten Mobiliar oder im Haushalt der Gastfamilie bis
    zu 1.000 €.

3. Unterbrechungsversicherung

  • Versichert ist die außerplanmäßige Unterbrechung Deines Aufenthaltes.
  • Versicherte Ereignisse sind: die unerwartete schwere Erkrankung, schwere Unfallverletzung oder der Tod einer Risikoperson (Eltern, Großeltern, Geschwister, Kinder)
  • Die ERV ersetzt die Kosten für Deine Hinreise ins Heimatland sowie Kosten für die Rückreise ins Aufenthaltsland.

Versicherungsausschlüsse?
Unfallversicherung:  Unfälle, die Dir bei der Ausübung von Extremsportarten wie z.B. Rafting, Freeclimbing, Drachenfliegen oder Fallschirmspringen zustoßen, sind nicht versichert.
Haftpflichtversicherung:
Nicht versichert sind zum Beispiel alle Schäden, die aus vorsätzlicher Handlung hervorgehen.
Unterbrechungsversicherung:
Bezahlte, aber nicht genutzte Leistungen, wie zum Beispiel anteilige Kosten für die Unterkunft im Aufenthaltsland, werden von der ERV nicht erstattet.
Weitere Informationen hierzu findest Du in den Versicherungsbedingungen.

Selbstbehalte?
Haftpflichtversicherung: 150 € je Versicherungsfall bei Sachschäden.
Unterbrechungsversicherung: 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25 € je Person pro Versicherungsfall.
Der Selbstbehalt ist der Anteil der Kosten, den der Versicherte selbst zu tragen hat.
Auch Tarife ohne Selbstbehalt sind abschließbar.